DAYE / TURNER SERVICE UND SUPPORT

Alle Fragen rund um den Service & Support der DAYE / TURNER Uhren bietet Ihnen der Shop der heimatplanet GmbH.

SERVICE & SUPPORT BEI HEIMATPLANET.EU ›

ARMBANDWECHSEL UND NYLONBAND EINFÄDELN

Führen Sie das DAYE / TURNER Wechselwerkzeug vorsichtig (Kratzergefahr!) zwischen Lederband und Steghalterung am Gehäuse ein und drücken den Steg vom Gehäuse weg.

 

Legen Sie die Stege ohne Armband wieder ein und fädeln Sie das Nylonband

(wie unten gezeigt) hindurch. Es kann vorkommen, dass das Nylonband nicht zwischen Steg und Gehäuse hindurch passt. Nehmen Sie dann bitte die Stege heraus, legen das Band an die Uhr und fügen die Stege mit Band zwischen Gehäuse und Steg wieder ein.

PFLEGE IHRER DAYE / TURNER

Für eine lange Lebensdauer Ihrer DAYE / TURNER muss die Uhr vor Stößen, hoher Temperatur, Magnetfeldern und Chemikalien geschützt werden. Legen Sie auch nachts Ihre Uhr immer ab.

Wenn die Uhr stehen bleibt, muss die Batterie im Fachgeschäft ersetzt werden. In der DAYE / TURNER hält eine Batterie, abhängig vom Hersteller, ca. 3 Jahre.

 

Beim Wechsel sollte die Dichtigkeit überprüft werden.

GEBRAUCHSANLEITUNGEN

SEIRIOS (CANIS MAJOR)

BETEIGEUZE (ORION)

ENCELADUS (SATURN)

FAQ – FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

Wieso darf das Datum nicht zwischen 21:00 und 04:00 h umgestellt werden?

Die Mechanik in den Uhrwerken stellt in diesem Zeitfenster das Datum um. Wird in dieser Phase per Hand in den Prozess eingegriffen, kann es passieren, dass die Zeiger oder Anzeigen in den Ritzeln der Zahnräder verrutschen. Als Resultat steht der Zeiger verschoben auf dem Ziffernblatt – zB zwischen zwei Tagesanzeigen.

Was bedeuten die Angaben zur Wasserdichtigkeit?

Die Wasserdichtigkeit bei den meisten Uhren wird mit ATM angegben. ATM steht für Atmosphären. Wenn eine Uhr 3 ATM Wasserdichtigkeit aufweist, dann wurde sie in einem genormten Prüfverfahren dem Druck von 3 Atmosphären ausgesetzt. Das entspricht dem Druck einer Wassersäule von 3 Metern. Allerdings entstehen bei geringsten Bewegungen so genannte Druckspitzen, die den Prüfdruck weit überschreiten. Zum Beispiel kann das Wasser aus einem Wasserhahn bei direktem Auftreffen auf die Uhr einen weit höheren Druck erzeugen. Oder das Eintauchen der Uhr in Wasser, auch hier ist der Druck beim Kontakt mit dem Wasser höher als der, der beim einfachen liegen im Wasser herrscht.

 

Daher gilt, dass 3 ATM lediglich Regen und leichtes Spritzwasser aushält, 10 ATM hingegen kann schon zum Schwimmen getragen werden. Zum Tauchen allerdings eignen sich 10 ATM nicht!

Wie wechsel ich die Batterie in der Uhr?

Den Batteriewechsel bei einer Uhr sollten Sie immer im Fachhandel vornehmen lassen. Zum einen ist das Lösen des Gehäusebodens nicht ohne geeignetes Werkzeug zu bewerkstelligen, zum anderen bekommen Sie die Uhr auch nicht ohne Werkzeug wasserdicht geschlossen.

 

Nach einem Batteriewechsel ist es wichtig, dass die Uhr auf Wasserdichtigkeit geprüft wird. Nur dann besteht die in ATM angegebene Wasserdichtigkeit!

Wo kann ich DAYE / TURNER Uhren kaufen?

SHOP

DAYE / TURNER Uhren gibt es in

unserem heimatplanet Shop.

ENTDECKUNGSREISE

Begleiten Sie uns auf spannenden Reisen zu den Monden und Planeten, denen DAYE / TURNER Uhren gewidmet sind.

DESIGN

Was macht DAYE / TURNER Uhren so einzigartig? Erfahren Sie hier mehr über das Design unserer Armbanduhren.

BLOG

Was passiert gerade bei DAYE / TURNER?

Bleiben Sie hier auf dem Laufenden.

Folgen Sie DAYE / TURNER auf Instagram.